Freiwilliger

Freiwilliger
Volontär

* * *

Frei|wil|li|ge(r) 〈f. 30 (m. 29)〉 jmd., der sich aus freiem Willen zu etwas, bes. zur Armee od. zum Kriegsdienst, meldet

* * *

Frei|wil|li|ger, der Freiwillige/ein Freiwilliger; des/eines Freiwilligen; die Freiwilligen/zwei Freiwillige:
1. Person, die freiwillig u. ohne Bezahlung eine bestimmte Aufgabe od. Arbeit übernimmt:
einen Freiwilligen suchen.
2. Person, die aufgrund einer freiwilligen [Länger]verpflichtung beim Militär Dienst tut.

Universal-Lexikon. 2012.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Freiwilliger — bezeichnet: ein Kriegsdientsleistender im Gegensatz zum Berufssoldaten und Wehpflichtigen, siehe Freiwilliger (Militär) ein ehrenamtlich Tätiger, siehe Ehrenamt Siehe auch: Freiwilligkeit …   Deutsch Wikipedia

  • Freiwilliger — [Network (Rating 5600 9600)] Auch: • Freiwillige • freiwilliger Helfer • freiwillige Helferin …   Deutsch Wörterbuch

  • Freiwilliger — ⇡ ehrenamtlicher Mitarbeiter …   Lexikon der Economics

  • Freiwilliger Arbeitsdienst — im Dezember 1931 des Reichsbanners an der Talsperre Lehnmühle im Erzgebirge. Alle Arbeitsfreiwilligen sind Handwerker und erhalten außer freier Beköstigung und Unterkunft 50 Pf. täglich …   Deutsch Wikipedia

  • freiwilliger Helfer — [Network (Rating 5600 9600)] Auch: • Freiwilliger • Freiwillige • freiwillige Helferin …   Deutsch Wörterbuch

  • Freiwilliger Polizeidienst — Der Freiwillige Polizeidienst (in Bayern und Sachsen Sicherheitswacht) ist eine staatliche Einrichtung. Sie soll durch den Streifendienst von zugewiesenen Gebieten die Öffentliche Sicherheit und Ordnung aufrechterhalten oder herstellen. Er… …   Deutsch Wikipedia

  • Freiwilliger Seenot-Dienst — Die aktiven Mitglieder des Freiwilliger Seenot Dienst (FSD) sind Freizeitskipper Segler und Motorbootfahrer auf bayerischen Seen , die sich zu einer ehrenamtlichen Rettungsorganisation zusammengeschlossen haben, um anderen Wassersportlern in… …   Deutsch Wikipedia

  • Freiwilliger (Militär) — Altägyptische Lanzenkämpfer der 11. Dynastie …   Deutsch Wikipedia

  • Freiwilliger Nutzungstausch — Beim Freiwilligen Nutzungstausch wird im Rahmen eines Bodenordnungsverfahrens die Nutzung von landwirtschaftlichen Grundstücken getauscht, nicht aber das Eigentum an ihnen. Der rechtliche Rahmen wird durch Unterpachtverträge geregelt. Das heißt,… …   Deutsch Wikipedia

  • Freiwilliger deutscher Schutzdienst — Der Freiwillige deutsche Schutzdienst (FS) war eine an die SA angelehnte milizartige Organisation der SdP im Sudetenland, die im Frühjahr 1938 auf Betreiben von Konrad Henlein aus dem Ordnungsdienst der SdP hervorging.[1] Etliche Angehörige des… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”